Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Konfirmandenarbeit

Die Zeiten, in denen der Konfirmandenunterricht ein stures Auswendiglernen alter Wahrheiten war, sind in Henstedt schon lange vorbei. Seit Jahren suchen wir nach zeitgemäßen Unterrichtsformen und sind bei einer angekommen, die den jugendlichen Bedürfnissen momentan zu entsprechen scheint. Geschulte junge Mitarbeiter arbeiten tatkräftig mit, leiten feste Kleingruppen, spielen Gitarre, bedienen den Beamer – bringen sich vielfach ein.

Der Unterricht findet alle zwei Wochen am Dienstag, 16:30 Uhr bis 18 Uhr statt. Dazu kommen zwei Konfirmandenfreizeiten und sechs Konfirmandensamstage über die knapp zwei Jahre Unterricht verteilt und ein Gemeindepraktikum (bei dem Konfirmanden schonmal in andere Bereiche der Gemeinde schnuppern und Aufgaben übernehmen).

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei nicht auf dem Auswendiglernen sondern auf dem Kennenlernen des Glaubens. Unser Ziel sind Jugendliche, die einen eigenen Glauben haben und darüber auch sprechen können, Jugendliche, die in der Gemeinschaft der Gemeinde ihren Platz gefunden haben und ihren Glauben nicht in der Vereinzelung wieder verlieren.

Ein bis zweimal pro Jahrgang laden wir übrigens die Eltern ein, einen Samstag mit ihren Kindern gemeinsam zu erleben – und sich dabei selbst noch einmal mit Fragen des Glaubens auseinanderzusetzen. Außerdem gibt es vor dem Start und kurz vor den Konfirmationen Elternabende.

Der Höhepunkt unserer Konfirmandenarbeit ist natürlich die Konfirmation, die immer unter einem besonderen (vorher geheim gehaltenen) Motto steht. Dafür wird die ganze Kirche von den Konfimitarbeitern und jeder Menge weiterer Jugendliche umgebaut – zur Freude der Konfis! Lesen Sie hier einen Artikel über die Konfirmation 2017.

Das Konzept scheint aufzugehen. Viele unserer Konfirmanden bleiben auch nach der Konfirmation in unseren Gruppen und nehmen wöchentlich zum Beispiel an der Jugendandacht teil. Manche steigen gleich wieder in die Konfirmandenarbeit ein – nun als Mitarbeiter des neuen Jahrgangs. Der Glaube an Jesus Christus ist ein fester Teil ihres Lebens geworden.

Hier können Sie Ihr Kind online zum Konfirmandenunterricht anmelden.

Falls Sie keine Online-Anmeldung durchführen können, drucken Sie gerne dieses Formular aus und geben es im Gemeindebüro ab: Formular zur Anmeldung zum Konfirmandenunterricht 

 

Weitere Infos erhalten Sie gerne bei einem Anruf in unserem Gemeindebüro (04193 2561).